ZurĂĽck

BBC-Holding GmbH

Brewing & Beverage Company

Network for breweries & beverage manufacturers

Marketing:

Kein anderer Bereich des Convenience - Geschäfts ist gleichermaĂźen in Bewegung wie das Getränke-Sortiment.                 Denn der Drang der Endverbraucher, neue Getränke zu entdecken und auch auszuprobieren ist schier unerschöpflich: Neue Getränkekategorien wie Flavoured-Water- und Near-Water-Produkte oder etwa Mixgetränke ĂĽber alle Produktgruppen hinweg, jagen den klassischen Getränkesorten Marktanteile ab.
Weil dieser Trend auch künftig anhalten dürfte und Getränke für Convenience - Markt ein sehr wichtiges Produktsegment sind, ist es um so wichtiger, dass das Netzwerk solche Entwicklungen genau verfolgt sie teils antizipiert und zeitnah umsetzt.

Alkoholfreie Getränke sind ein unverzichtbarer Baustein!

Wasser, Cola, Limonaden, Fruchtsäfte, Fruchsaftgetränke, Eiskaffees und vieles mehr – in verschiedenen, Flaschengrößen angeboten – sind die Basis eines breiten und tiefen Getränke-Sortiments im Convenience -.Markt.                                    Zu den Trendgetränken zählen auf jeden Fall Fruchtsäfte, Eistees sowie ĂĽberwiegend kohlesäurefreie Sportgetränke.      Bei den Verbrauchern kommen vor allem neue Getränke-Kategorien wie Flavoured-Water- und Near-Water-Produkte sehr gut an. NatĂĽrlich hat dieser anhaltende Trend zum Mix aus Wasser, Geschmack, Zusatznutzen und WohlfĂĽhlfaktor im weitesten Sinne auch mit dem verbreiteten Wellness-Gedanken zu tun.

Der Kern solcher Trendmelodien, die durchaus längeren Bestand haben können, sind die Schlüsselnoten Wellness, Fun, Functional und Szene. Das Netzwerk beherrscht diese Partitur und verschafft sich so den entscheidenden Vorsprung zum Wettbewerb.

Biermix- und regionale Sorten holen auf!

Starke Marken dominieren den deutschen Biermarkt. National besetzen die vier fĂĽhrenden Marken ein FĂĽnftel                    des Bier-Marktes. Doch da ist noch genĂĽgend Platz fĂĽr andere Sorten. Vor allem: Bier hat eine Heimat. Das bedeutet,        dass die jeweils passende Auswahl aus den regionalen Bieren in keinem Sortiment fehlen sollte. Gleichzeitig wächst der Anteil von Biermixgetränken wegen des Trends zu weniger Alkohol.

Der Gesamtmarkt Bier ist in Deutschland seit Jahren rückläufig – doch anerkannte Studien zeigen das Biermixgetränke auf den Convenience - Märkten allerdings eine gegenläufige, also positive Entwicklung haben.